Das Besondere 
an Miteindander

Was ist Miteinander?

Lokal organisiert

Die Service- und Kommunikationsplattform Miteinander richtet sich an alle Bürgerinnen und Bürger in Garmisch-Partenkirchen – niedrigschwellig, kostenfrei, datensicher und regional. Nach einer unkomplizierten und kostenfreien Registrierung haben Sie Zugang zu sämtlichen regionalen Informationen. Sie entscheiden frei über die Informationen, die Sie erhalten wollen und über die Inhalte in Ihrem Neuigkeiten-Bereich. Lokal organisiert heißt, dass sich die Organisation und das Team hinter Miteinander direkt vor Ort im Landkreis befindet.  

Miteinander wird durch die Caritas Garmisch-Partenkirchen zur Verfügung gestellt und soll das Miteinander im Landkreis und in Ihrem persönlichem Sozialraum stärken und fördern.  

Auf Miteinander können Sie unter „Neue Clubs entdecken“ zahlreiche Themen-Clubs durchstöbern und Sie sich ganz nach Ihrem individuellen Bedarf und Ihrem persönlichen Interesse informieren und vernetzen. Zum Beispiel zu den Themen Beratungen, Veranstaltungen, Ausflüge, Sport, Gesundheit und vielem mehr. Über die Themen-Clubs können Sie Gleichgesinnte aus der Region neu kennenlernen oder sich in einer privaten Gruppe mit Freund/-innen und Familie austauschen.  

 Außerdem finden Sie bei Miteinander Infos und Kontaktdaten für alle Lebensbereiche: Ob soziale Angebote, Freizeitangebote oder Erwachsenenbildung – für jeden ist etwas dabei.  

Miteinander steht für einen respektvollen, freundlichen und offenen Umgang, auch wenn Nutzende mal unterschiedlicher Meinung sind. Unangemessene, zwielichtige, unseriöse und fragwürdige Nachrichten und Kommentare können von jedem Nutzenden gemeldet werden. Diese werden durch unser Moderationsteam kontrolliert und bei Verstößen gegen unsere Grundwerte und Richtlinien gelöscht.  

Die Plattform ist über jedes internetfähige Gerät (z.B. Smartphone, Tablet, Laptop, PC) abrufbar. Über einen beliebigen und aktuellen Browser können Sie über die URL www.mit1nander.de auf die Loginseite gelangen.

Auf Miteinander finden Sie außerdem eine Online-Hilfe, die Sie nutzen können, wenn Sie Fragen und Probleme bei der Plattformnutzung haben.  Die Online-Hilfe erreichen Sie über das „?“ in der Navigationsleiste (oben links) und können so direkten Kontakt zu unserem Moderationsteam aufnehmen.

Das Miteinander vernetzen steht im Fokus der Plattform. Sie können auch Ihre Freund/-innen, Bekannte und Familienmitglieder auf Miteinander einladen und sich mit diesen in einem geschützten und sicheren Rahmen, zum Beispiel per Chat oder Videotelefonie, austauschen und Kontakt halten.  

Hierzu wählen Sie auf der Startseite zunächst „Meine Kontakte“ und dann „Neue Kontakte einladen“ aus. Nun können Sie per E-Mail Personen Ihrer Wahl zu Miteinander einladen.  

Miteinander bietet die Möglichkeit, beispielsweise für Vereine oder andere Interessensgruppen, in einem geschlossenen Club sicher zu kommunizieren. Dort können auch Dokumente ausgetauscht und hochgeladen werden. Geschlossene Clubs sind nicht für alle sichtbar und können nur über eine persönliche Einladung beigetreten werden.   

Auf Miteinander sind Ihre Daten sicher. Es findet keine kommerzielle Auswertung statt und Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben oder verkauft. Sie können Ihr Konto jederzeit eigenständig über Ihr Profil löschen. Das kirchliche und europäische Datenschutzrecht wird erfüllt: Hier kommen Sie zur Datenschutzerklärung von miteinander  

Auf Miteinander dürfen kulturelle Institutionen, Vereine, Dienstleister/-innen, andere Einrichtungen und Partner von Miteinander für ihre Produkte werben. Anders als auf anderen sozialen Netzwerken, werden unseren Nutzenden keine gesponserten Werbeanzeigen oder Werbebanner angezeigt. 

Startseite Hakisa | © Caritasverband München und Freising e.V.

Haben Sie noch weitere Fragen?   

Wir lassen Sie nicht alleine.

Daniela Alves Pereira

Plattformbetreuung Miteinander

Weitere Informationen

Service- und Kommunikationsplattform Miteinander

Mehr erfahren

Werden Sie Partner

Mehr erfahren